EP: Fernseh Kruse nimmt Marke Husqvarna ins Sortiment

Rasenroboter sind schwer angesagt und ihnen wird eine große Zukunft prophezeit. Die Firma EP: Fernseh Kruse setzt bereits seit fünf Jahren auf diese Technologie und bietet künftig neben den Marken Robomow und Ambrogio auch die Marke Husqvarna an. „Damit sind wir in diesem Bereich ganz stark aufgestellt“, sagt Inhaber Klaus Berg.

Die Firma in der Lübbecker Straße besteht seit mehr als einem halben Jahrhundert und ist ein gefragter Elektro- und Technikfachmarkt, der das  umfassendes Sortiment der Branche abdeckt. „Mähroboter werden immer beliebter“, sagt der Inhaber. Den Kunden seines Hauses bietet er neben Beratung und Verkauf einen umfassenden Service. Die Geräte werden auf den jeweiligen Grundstücken installiert – und in der Fachwerkstatt werden die Mähroboter gewartet. „Außerdem bieten wir eine Wintereinlagerung.“

Mähroboter sind leise – und können auch an sonntags in Betrieb gehen. Laut Berg fallen auch vergleichsweise sehr geringe Kosten an. Auf rund ein bis zwei Euro Strom käme man im Monat und durch die sehr guten Mulchqualitäten komme auch kein Rasenschnitt zusammen, der über die Biotonne entsorgt werden muss. „Und der Rasen ist auch immer kurz.“

Geöffnet ist EP: Fernseh Kruse montags bis freitags von 9 bis 13 und 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr. Telefonisch sind Klaus Berg und Mitarbeiter unter (05 71) 95 60 00 erreichbar.

www.ep.de/fernseh-kruse

Share Button