Es wird ein tolles langes Wochenende, wenn von Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Juli, in Porta Westfalica-Möllbergen das Sportfest des TuS 09 Möllbergen läuft. Es gibt wieder einen Triathlon, Fun-Elfmeterschießen und der Musiker Hendrik Laxa ist auch mit dabei.

Sportfest des TuS 09 mit vielen Aktionen, Kinderfest, Musik und Tanz

Wer beim „Rose Fit & Fun Triathlon“ mitmachen möchte, muss 500 Meter Schwimmen, 21 Kilometer Radfahren und sechs Kilometer Laufen. Es ist ein Volkstriathlon, sagen die Ausrichter vom TuS 09 Möllbergen. Jeder, der sich fit fühle und einigermaßen regelmäßig Sport treibt, hat die besten Voraussetzungen, um die Distanzen zu meistern. Der Breitensportgedanke schwebt über allem – und jeder, der die Veranstaltung schon einmal live erlebt hat, weiß, wie stimmungsreich die gesamte Atmosphäre ist. Der Triathlon steigt am Samstag, 7. Juli, um 13 Uhr am Familienfreizeitplatz in Borlefzen mit der Disziplin Schwimmen.

Ziel ist letztlich das Vereinszentrum in Möllbergen. Die reizvolle Strecke verläuft im wesentlichen durch den Ort. „Dadurch haben wir eine tolle Kulisse mit einem begeisterten Publikum“ schwärmt Gerd Nottmeier, Mit-Organisator des Sportfestes. Teilnehmen werden sowohl Einzelstarter als auch Staffel-Teams, bei denen drei Personen jeweils eine Disziplin ausüben. Für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren wurde ein entsprechender Jugend-Triathlon entwickelt. Auf die drei jeweils Erstplazierten warten jubelde Zuschauer und attraktive Sachpreise.

Schon während des Triathlons läuft auf dem Gelände des Vereinszentrums ab 13 Uhr ein facettenreiches Programm statt. Als besonderes Highlight stellt der TuS09 seine neueste Sportattraktion vor – die Dance-Factory mit Anna. Hier können Jungs und Mädchen ab 13 Jahren zu den angesagtesten Hits aus den Charts tanzen – egal ob Steetdance, Hip Hop oder Jazzdance. Und Party-Fans kommen ebenfalls nicht zu kurz: Nach der Siegerehrung kann das WM-Viertelfinale bei einem großen Public Viewing in der Sparkassen-Arena gefeiert werden – und um 20 Uhr beginnt die Lounge-Time auf dem Dorfplatz. Auf einer großen Open-Air-Chillout-Area mit Livemusik von Hendrik Laxa können edle Weine gekostet werden.

TuS-Vorsitzender Carlo Stolze rechnet wieder mit mehr als 300 Teilnehmern. „Bei uns starten Profis, aber auch Nachbarn, Familien, Arbeitskollegen oder Freunde. Dadurch gewinnen wir viele Gelegenheits-Sportler, bei denen der Spaß am Wettkampf im Vordergrund steht“, sagt er.

Fun-Elfmeterschießen am 6. Juli

Im Vorfeld des „Rose-Fit & Fun-Triathlons“ und des Kinderspielfestes dürfen sich zuerst die Jugendlichen und einen Tag später die Erwachsenen am Elfmeterpunkt messen. Carlo Stolze erwartet am Freitag, 6. Juli, ab 17 Uhr wieder eine bunte Mischung verschiedenster Mannschaften. „Im letzten Jahr bestanden die Teams aus Sportskollegen, einem Kegelclub, Nachbarn, Cliquen und zwei Großfamilien. Ein Team ist extra aus Hannover angereist, ein anderes umfasste drei Generationen inklusive Oma und Opa.“

Bereits am Donnerstag, 5. Juli, startet ab 17:30 Uhr das Elfmeterschießen für Kids, das in den Möllberger Grillabend mit Livemusik und Feuerschale mündet. Am knisternden Lagerfeuer auf dem Dorfplatz wird ein zünftiges Barbeque serviert, das Hendrik Laxa mit stimmungsvoller Live-Musik untermalt. Der Mindener verbindet Musik mit vielen unvergesslichen Lebensmomenten und möchte seine Begeisterung mit anderen teilen. Der leidenschaftlicher Musiker konnte für zwei Abende des diesjährigen Sportfestwochenendes gewonnen werden: Den zweiten Auftritt hat der Gitarren-Virtuose am Samstag, 7. Juli ab 20 Uhr während der Lounge-Time auf dem Dorfplatz. Auf der eigens für dieses Event aufgebauten Open-Air-Chillout-Area mit Weinbar werden Songs von Bryan Adams, Tom Petty, den Sportfreunden Stiller oder Sunrise Avenue zu hören sein.

Anmeldungen zu den Wettbewerben und weitere Infos unter

www.tus09-moellbergen.de

Share Button