Es gibt Genüsse, deren Wirkung sich steigert, wenn man sie miteinander kombiniert. Gaumenfreuden und Musikgenuss gehören zweifellos dazu.

Am 2. Dezember öffnet der Gasthof Vehlen seine Pforten für das erste „KulturDinner im Gasthof“.

Lassen Sie sich verwöhnen, wenn zum kulinarischen Hochgenuss musikalische, adventliche Leckerbissen serviert werden. Erleben Sie ein exklusives 5-Gänge-Menü gepaart mit hochkarätigen Künstlern, die zwischen den Gängen für ein abwechslungsreiches Kultur- und Musikprogramm sorgen.

Neben den beiden bekannten Schaumburger Künstlern Roman Rofalski (Klavier) und Katharina Kühn (Sopran), konnten man den Hamburger Tenor Daniel Philipp Witte, den Jazzsaxophonisten Jonathan Keul und den Kinderchor „Sunny Kids“ aus Seggebruch für dieses Dinner gewonnen werden.

Diese Adventsgala ist genau die richtige Einstimmung auf die wohl schönste Zeit des Jahres – lassen Sie sich entführen auf eine musikalische Reise zwischen adventlich beschwingten Klassikern, sowie Ausflügen in die Welt des Jazz, der Operette und des Musicals.

Ob zu zweit, mit der ganzen Familie, mit Freunden, Kollegen oder Kunden „KulturDinner im Gasthof“ bietet den perfekten Rahmen für einen kurzweiligen Abend.

Tickets sind ab sofort für 75 € (inkl. Begrüßungsprosecco + 5-Gängemenü; Getränke exklusive) erhältlich im Gasthof Vehlen sowie in der Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten (Vornhäger Str. 44, Stadthagen)

Beginn ist um 19 Uhr,
Einlass bereits um 18.30h.

Ein Teil des Erlöses geht als Spende an die Schaumburger Weihnachtshilfe.

 

 

Katharina Kühn – Sopran

Katharina Kühn wurde 1988 in Bückeburg geboren. Bereits im frühen Kindesalter erhielt sie Klavierunterricht und sammelte erste Erfahrungen in diversen Chören.

Die Sopranistin studierte von 2007-2013 Gesang an der Hochschule für Künste Bremen. Im März 2011 gab sie schon während Ihres Studiums ihr Operndebut am Stadttheater Bremerhaven.

2013 begann die junge Künstlerin ein Aufbaustudium in der Opernklasse an der Hochschule für Musik „Carl-Maria von Weber“ Dresden. Hier sang sie u.a. mit dem Orchester der Staatsoperette Dresden.
In der Spielzeit 2015/2016 war sie Mitglied im Internationalen Opernelitestudio des Theaters Lübeck und gastiert hier noch immer in diversen Produktionen.

Seit September 2016 ist Katharina Kühn fest als Solistin am Volkstheater Rostock engagiert.

 

Daniel Philipp Witte – Tenor

Der Tenor Daniel Philipp Witte studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Er ist eine der größten Nachwuchs-Hoffnungen im deutschen Heldentenor/Wagner-Fach.

Er war bereits als Gast an der Hamburgischen Staatsoper, dem Theater Kiel, dem Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz/Zittau sowie dem Landestheater Neustrelitz zu erleben. Dem Volkstheater Rostock ist er seit zwei Spielzeiten als regelmäßiger Gastsolist verbunden. Als Konzertsänger trat er z.B. auf dem Festival „La folle journée“ in Nantes (FR) und Bilbao (ES) sowie in der Kölner Philharmonie und der Hamburger Laeiszhalle in Erscheinung.

Daniel Philipp Witte wurde mit Preisen und Stipendien durch den Richard-Wagner-Verband, der Oscar und Vera-Ritter-Stiftung sowie der Villa Musica Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Er war Finalist des Bundeswettbewerbs Gesang im Jahr 2012 sowie 2015 Finalist des 8. Internationalen Gesangswettbewerbs für Wagnerstimmen.

 

Roman Rofalski – Klavier

Roman Rofalski ist als einer der wenigen Pianisten in der Lage, die Welten der klassischen Musik und des Jazz gleichermaßen auf höchstem Niveau zu bedienen. In seinen Kompositionen schafft er es vielmehr, diese beiden Felder zu einer neuartigen, facettenreichen Klangwelt zusammenzuführen.

Er hat an der renommierten Hochschule für Musik und Theater Hannover die Studiengänge Diplom-Musikerziehung und Künstlerische Ausbildung mit Auszeichnung abgeschlossen. Es folgte ein Masterstudium im Bereich Jazz-Klavier an der New York University.

Im Januar 2015 veröffentlichte Rofalski sein bereits zweites Album als Bandleader auf Neuklang rec / Edel publishing.

Konzerte führten ihn bisher durch ganz Deutschland, Italien, Rumänien, China und die USA.
Roman Rofalski ist Lehrbeauftragter für Klavier an der Musikhochschule Rostock im Bereich Jazz, Weltmusik und Klassik. Er lebt derzeit in Berlin.

 

Bilder und Text: privat

Share Button