Eine Hochzeit will nicht nur gut überlegt, sondern auch perfekt geplant sein. Damit am „schönsten Tag des Lebens“ alles rund läuft, können sich die Paare auf Hochzeitsmessen einen prima Eindruck darüber verschaffen, wie die Feier ablaufen könnte. Auf Schloss Ovelgönne läuft die Messe am 14. und 15. Oktober, auf Schloss Bückeburg am 28. und 29. Oktober.

Hochzeitsmessen geben viele Anregungen für den Tag der Vermählung

Ob im großen Rahmen oder im kleinen Kreis: Die Hochzeit ist ein Tag, der  dem Brautpaar gehört. Auf Messen gibt es jede Menge Infos darüber, wie der Tag der Eheschließung ablaufen könnte. Das Ambiente von Schloss Bückeburg und Schloss Ovelgönne tragen dazu bei – und die künftigen Eheleute erleben die Eindrücke, die vom Brautkleid über die Tischdeko bis zur Hochzeitstorte reichen. Messen laden zum stöbern und verweilen ein.

Schloss Bückeburg, Samstag, 28. und Sonntag, 29. Oktober

„Wenn ein Ort nach Hochzeit ruft, dann doch dieser märchenhafte Flecken Erde“, schreiben die Veranstalter der Bückeburger Hochzeitsmesse auf ihrer Homepage. Das Schloss sei ein wahrlich toller Ort, um sich für den  besonderen Tag vorzubereiten. Dabei setzt man auf Vielfalt und Vielseitigkeit. Die Informationen werden in angenehmer Atmosphäre und vor allem ohne Hektik präsentiert. Es werden auch kleine Aussteller ihre tollen und kreativen Ideen vorstellen, die nicht auf jeder Messe zu sehen sind. „Ein Messetag soll so sein, wie der Hochzeitstag bei uns, alles in einem fröhlichen Fluss. So wenig Planung wie nötig, so viel Spass wie möglich“, heißt es von den Ausrichtern. Und deshalb dürfen sich die Gäste auf entspannte Stunden in traumhaftem Ambiente freuen, wo alle Ideen und möglichen Facetten einer Hochzeitsfeier vorgestellt werden. Von einem Ort der Inspiration ist die Rede, der alle Geschmäcker trifft. 

Denn es gibt viele Möglichkeiten zu Heiraten. Mit pompöser Feier, im kleineren Kreis oder mit mittlerem Aufwand. Alle Varianten haben das Zeug dazu, unvergessen zu bleiben. Die Hochzeitsmesse bietet auf Schloss Bückeburg gibt unzählige Tipps, wie der Tag zum Top-Erlebnis wird. Durch die exklusive Auswahl der Aussteller bekommen die Gäste für hochwertige und ausgefallene Anregungen, die Ihren Hochzeitstag einmalig werden lassen. Ob Tischdekoration, aktuelle Trends oder extravagante Ideen: Das Spektrum streift alle Varianten und Bereiche der Vermählung. Es werden die neuesten Kollektionen für Braut und Bräutigam präsentiert.Hochzeitsspezialisten sind mit einem breit gefächerten Angebot und Trends in Sachen Hochzeit vertreten, um den künftigen gemeinsamen Lebensweg mit Tipps und Ideen zu verschönern.

www.schloss-bueckeburg.de

Schloss Ovelgönne, Samstag, 14. und Sonntag, 15. Oktober, jeweils 11 bis 17 Uhr

Es ist der dritte „Perfect Day im Schloss Ovelgönne“. Dort finden künftige Brautpaare Angebote, Tipps und Anregungen für Ihre Hochzeit und können beim anschließenden Hochzeitsdinner sogar schon eine Probe für die Hochzeitsfeier erleben. Das Schloss Ovelgönne präsentiert sich als einmaliger Ort zum Feiern. Zudem lädt das großartige Ambiente des Wasserschlosses die Besucher dazu ein, schon mal vom schönsten Tag im Leben zu träumen und nebenbei ein Fülle an Informazu sammeln, sich beraten zu lassen, Schnäppchen zu Messepreisen zu ergattern und sich vom facettenreichen Rahmenprogramm inspirieren zu lassen.

Neben den Infos für Hochzeiten und Feiern gibt es die Möglichkeit,  einzelnen Anbietern bei der anschließenden Abendveranstaltung auf den Zahn zu fühlen: „Mit dem sogenannten Hochzeitsdinner möchten wir den Besuchern die Chance geben, schon einmal einen kleinen Testlauf für den großen Tag zu machen.“, sagt Veranstalterin Svenja Mannebach. Hierbei hat eine begrenzte Zahl an Gästen die Möglichkeit, beim Cocktail die Atmosphäre in sich aufzusaugen, beim aufeinander abgestimmten Menü die einzelnen Caterer zu testen, beim Tanzen zu schauen, ob der DJ zu ihnen passt, beim Probieren der Hochzeitstorte schon einmal ihre Wünsche abzustecken und den Abend bei einer Feuershow ausklingen zu lassen.

Der Eintritt kostet fünf Euro an der Tageskasse, eine begrenzte Zahl an Karten für das Hochzeitsdinner gibt es für 35 Euro per  E-Mail unter  info@perfectdaypage.de.

Share Button