25 Jahre Istanbul Döner in Minden

Minden (news/cko). Der Imbiss Istanbul-Döner in der Obermarktstraße 20 darf in diesen Wochen auf sein 25-jähriges Bestehen zurückblicken. Für Inhaber Cemal Kazoglu ist dieses Jubiläum der Beweis, wie angesagt die türkischen Spezialitäten sind. „Döner ist zeitlos“, sagt der vierte Inhaber des Imbisses, der seit 1994 mit seiner Familie in Minden lebt. Für Cemal Kazoglu ist Minden das zweite Zuhause geworden und seine Kinder sind in Minden geboren. In der Türkei fährt er nur noch zum Urlaub machen.

 Die Imbissgeschichte ist ein großer Erfolg. Das Angebot ist seit der Eröffnung fast identisch geblieben und auch die hohen Qualitätsansprüche sind unverändert hoch. Salate werden jeden Tag frisch vorbereitet. Auch die typischen Soßen, für die der Imbiss sehr bekannt ist, sind hausgemacht.

Und es gibt auch einen Geheimtipp: Die scharfe Soße „Atombombe“, die der Inhaber aus seinem vorigen Laden mit in die Obermarktstraße geholt hat.

Die Speisekarte ist voller Facetten und bietet schnelle Gerichte aus der türkischen Küche. Neben Klassikern wie Döner gibt es auch weitere Spezialitäten wie beispielsweise Lahmacun.

Cemal Kazoglu freut sich über das Jubiläum seines Imbisses. news-Foto: Lutz Heimann

Share Button