Page 37

news-oktober-gesamt

vom Berufsinformationszentrum, die den beiden ein trostloses Hartz-IV-Leben prophezeit hat. Dadurch ist bei den Kids Frust und Leistungsverweigerung angesagt, doch Klassenlehrer Zeki Müller (Elyas M‘Barek) ist fest entschlossen, alles tun, damit auch sie das Abi schaffen. Dumm nur, dass er sich nicht voll auf diese Aufgabe konzentrieren kann, denn Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) wird vom Bildungsministerium unter Druck gesetzt, Zeki Deutschkurse für Flüchtlinge geben zu lassen. Immerhin hilft ihm die neue Lehrerin Biggi Enzberger („Toni Erdmann“-Star Sandra Hüller), eine ausgewiesene Anti-Mobbing- Expertin, die Zekis ungewöhnlichen Lehrmethoden äußerst kritisch gegenübersteht er dritte und letzte Teil über die dümmste Klasse der Filmgeschichte wurde erneut von Bora Dagtekin in der Tradition der ersten beiden Streifen inszeniert – frech, völlig unkorrekt, grell und laut. Die Goethe-Gesamtschule gibt es übrigens nicht wirklich, Drehorte waren verschiedene Schulen in und um München: Das Gymnasium Kirchheim, das Unterhachinger Gymnasium und das Werner-von-Siemens Gymnasium in Neuperlach mussten als Kulisse herhalten. Hauptdarsteller Elyas M’Barek, zuletzt in „Willkommen bei den Hartmanns“ und „Bullyparade“ zu sehen, wird uns schon im Dezember wieder im Kino begegnen: In „Dieses bescheuerte Herz“ spielt er einen reichen Taugenichts, der sich um einen herzkranken Jungen kümmern muss. news – Das Magazin / 35 Eine Lehrkraft packt an kino \\\ Film …D In „Fack Ju Göhte 3“ bringt Elyas M‘Barek seine Problemschüler durchs Abitur Meine Karte. Meine Filme. Meine Mädels. Nur 22,50 Euro im Monat. Kino ohne Limit. Gilt für alle Tage, beinhaltet alle Zuschläge für 3D, Loge, VIP, iSens. Jetzt beantragen auf uci-kinowelt.de Tom Twelsiek Die Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen kurz vor dem Abitur. Doch insbesondere die Problemfälle Chantal (Jella Haase) und Danger (Max von der Groeben) sind nicht wirklich motiviert, das Reifezeugnis abzulegen. Schuld daran ist die Dame


news-oktober-gesamt
To see the actual publication please follow the link above