Die Parklichter im Kurpark von Bad Oeynhausen sind bunt, fröhlich und ausgelassen. Die beliebte Veranstaltung läuft von Freitag, 3. bis Sonntag, 5. August.

Bad Oeynhausener Parklichter 2018 stehen unter dem Motto „Auf der bunten Seite der Macht“

Für drei Tage verwandelt sich der Kurpark Bad Oeynhausen in den Schauplatz eines rauschenden Festes. Wo die Menschen sonst die Ruhe genießen, tanzen am Freitag, 3. August, tausende Besucher zu den Beats von angesagten Bands. Der Samstag, 4. August, erscheint in seinem ganz eigenen Licht. Kunstvolle Lichtinstallationen und ein anspruchsvolles Bühnenprogramm bilden den gebührenden Rahmen für das Highlight des Tages: das fulminante Höhenfeuerwerk. An Tag drei wird der Kurpark zu einer großen Spielwiese für die ganze Familie. Egal ob auf der Hüpfburg, beim Jonglieren oder den kreativen Mitmachangeboten, Kinder können sich den ganzen Tag austoben und Spaß haben.

 

Das Konzert

Mit SDP als Headliner und Bausa stehen gleich zwei der derzeit angesagtesten deutschen Acts auf der Bühne. Während SDP mit Songs wie „Ich will nur, dass du weißt“ oder „Tanz aus der Reihe“ Stammgast in den deutschen Albumcharts ist, legt Bausa mit dem Nummer-Eins-Hit „Was du Liebe nennst“ derzeit einen kometenhaften Aufstieg hin. Das Lied konnte gleich mehrere Streaming-Allzeitrekorde brechen. So verdrängte er beispielsweise mit 783.623 Streams an einem Tag „All I want for christmas is you“ von Mariah Carey auf Platz 2. Zuvor heizen die Antilopen Gang, Weekend, Kaas und Wunderwelt vor der einmaligen Kulisse des Bad Oeynhausener Kurparks den Musikfans ein. Mit tanzbarem Elektropop, gesellschaftskritischem Rap und schnellen Party-Tracks erwartet die Zuschauer der Soundtrack eines einmaligen Abends.

 

Das Parklichter Fest

Theater, Kleinkunst , Musik und vor allem Licht – all das macht das Parklichter Fest am Samstag einzigartig. Der Kurpark wird zu einer riesigen Bühne. Lustwandler, Stelzenkünstler und Jongleure überraschen mit spontanen Darbietungen. Auf der Bühne vor dem Badehaus II rocken Bands und am Abend taucht das Höhenfeuerwerk das Kaiserpalais in magisches Licht.
Der Nostalgischen Markt ist mit seinen historischen Fahrgeschäftigen eigentlich auch schon ohne künstlerische Begleitung einen Besuch wert. Die Show Pariser Straßenkünstler haucht ihm jedoch zusätzlich Varieté-Atmosphäre ein. Im Rosengarten kann man derweil auf einer Zaubertöpferscheibe eigene Kreationen aus Ton erschaffen oder auch den Helden- und Lügengeschichten lauschen, die die junge Theatergruppe Sock it präsentiert.
Den ganzen Tag über stehen Musiker und Künstler auf der Bühne. Tanzgruppen zeigen ihre Shows und die Westfalia Big Band spielt Klassiker aus Swing, Soul und Pop. Sobald es dunkel wird, erstrahlt der Kurpark dann in vielen Farben. Die Illuminationen läuten den Höhepunkt des Abends ein – das große Feuerwerk. Zu später Stunde grooven die Goodfellas mit aktuellen Hits und lassen den Abend ausklingen.

 

Der Familientag

Wo an den Tagen zuvor ausgelassen gefeiert wurde, geht es am Familientag gemütlich zu. Viel geboten wird für die Kleinen. So können beispielsweise Kreative in einer Bastelwerkstatt Leinwände bemalen oder sich bei einer Maskenbildnerin schminken lassen. Für Action sorgen unter anderem die Hüpfburg und das Human-Table-Soccer, bei dem man – angegurtet an Stangen – wie beim original Tischfußball gegeneinander spielt. Fahrspaß für Jugendliche und Eltern ist beim Segway-Parcours garantiert. Bei der Fahrt mit den ungewohnten Zweirädern ist nicht nur ein guter Gleichgewichtssinn sondern auch Geschicklichkeit und Raffinesse gefragt. Neben weiteren Attraktionen und Angeboten sorgt auf der Bühne unter anderem die Afrikanische Clown- und Trommelshow für gute Laune.

 

www.parklichter.com

Share Button