Fahrschule Grotjohann eröffnet neue Schulungsräume in der Stiftsallee 52

Minden (news/lh). Mit der Fahrerlaubnis erhält man ein entscheidendes Stück Selbstständigkeit und eröffnet sich sowohl im Privat- als auch im Berufsleben viele neue Möglichkeiten. Der erste Weg führt immer wieder in die Fahrschule.
Um den Weg für viele ihrer Fahrschüler kürzer zu gestalten haben Guido Grotjohann und Henrik Seidel eine neue Filiale in Minden eröffnet. „Wir tun alles, damit sich unsere Fahrschüler während der Führerscheinausbildung rundum wohlfühlen – nicht nur hinterm Steuer, sondern auch in unserer Fahrschule. Unsere Räumlichkeiten sind modern und freundlich ausgestattet und bieten eine entspannte Atmosphäre zum gemeinsamen Lernen“ erklärt Grotjohann. Da jeder anders lernt, hat sich die Fahrschule ein flexibles Ausbildungskonzept erarbeitet, welches auf die individuellen Bedürfnisse des Fahrschülers abgestimmt wird.
Diese innovativen Methoden unterstützen den Spaß am Fahren lernen. Ein weiterer Baustein dieses Konzeptes ist das Führerschein Camp. Ausgewählte Fahr-Trainer bereiten die Fahrschüler in sieben bis 14 Werktagen auf die Theorie- und Praxis-Prüfung vor. Selbstverständlich absolviert der Fahrschüler diese innerhalb des Camps, sofern die Antragstellung rechtzeitig erfolgt ist. Darüber hinaus: Ausbildung aller Fahrerlaubnisklassen, Weiterbildung BKF, beschleunigte Grundqualifikation und vieles mehr. Am Samstag, 15. September, findet ein Tag der offenen Tür statt. Die Fahrschule Grotjohann ist unter der Rufnummer (0571) 9 72 55 68 erreichbar.

Bildzeile:Das gesamte Team am neuen Standort.

news-Foto: L. Heimann

Share Button