Frische Optik

Minden (news). Pünktlich vor dem Weihnachtsgeschäft hat Inhaber Rene Mans die Räumlichkeiten in der Bäckerstraße gründlich renoviert. Mit der neuen Farbgebung wirkt der Gastraum einladender und gemütlicher. „Wir haben mit unserem Maler ein schlüssiges Konzept entwickelt, damit man sich bei uns noch wohler fühlen kann und seine Seele baumeln lassen kann“, sagt uns Rene Mans. Dies ist ihm auch im vollen Umfang gelungen.

Die Wände erstrahlen in einem gedeckten Ton und mit der neuen Auswahl an großen Bildern wirkt der Gastraum auch viel freundlicher und man erlebt immer neue Details bei der Dekoration. Auch hinter der Theke kann man auf modernen Preistafeln das Angebot im Café deutlich erkennen.

Das Angebot im Café in der Bäckerstraße beginnt schon morgens mit dem Frühstück, was man aber den Ganzen Tag bestellen kann, geht über den Mittagstisch und dem Kuchen zur Kaffeezeit bis hin zum Abendlichen Snack. Neben den vielen Sorten an Brot kann man natürlich auch frisch gebackene Brötchen den ganzen Tag bekommen. Das Angebot an Kaffeespezialitäten gibt es natürlich auch zum Mitnehmen in eigens dafür gemachten „to Go Bechern“, die wiederverwendbar sind und aus biologisch abbaubaren Bambusfasern hergestellt sind.

Das Café in der Bäckerstraße ist von Montags bis Samstag ab 8 Uhr geöffnet. Alle zusätzlichen Angebote und Neuigkeiten erfahrt ihr auf der Facebook-Seite „Das Café in der Bäckerstraße“.

Bildzeile:

Das Café in der Bäckerstraße ist modernisiert worden.

Foto: L. Heimann

Share Button