„Lanai Nature Thai-Massage & Green Spa“ setzt auf einen ganzheitlichen Ansatz

Minden (news/mm). Leise Klänge erfüllen die nach ätherischen Ölen duftende Luft. Das Licht ist gedämpft, die Atmosphäre friedlich: Wer das „Lanai Nature Thai-Massage & Green Spa“ besucht, findet Erholung und Entspannung vom Alltag. „Hier ist alles darauf ausgerichtet, dass unsere Gäste zur Ruhe kommen“, sagt Rolf Ebeling. Gemeinsam mit seiner Ehefrau Kittima gründete er 2008 die Massage- und Spa-Einrichtung.

Wer die Räumlichkeiten am Bierpohlweg 159 besucht, darf sich Zeit nehmen. Für sich, seine Gedanken und sein körperliches Wohlbefinden. Ganzheitlich und naturverbunden sind die Anwendungen dort ausgelegt. „Diesen Ansatz wissen unsere Kunden zu schätzen“, sagt Ebeling, das bekomme er immer wieder bestätigt. Er freut sich, dass das Gesamtkonzept auf so positive Resonanz trifft. Das läge auch daran, dass sie stets auf die Rückmeldungen ihrer Kunden gehört hätten, Wünsche und Bedürfnisse berücksichtigt und sich dementsprechend entwickelt haben. „Unsere Gäste empfehlen uns weiter, das ist die schönste Bestätigung.“

Fünf qualifizierte Masseurinnen sorgen dafür, dass die Kunden vom Kopf über die Fingerspitzen bis zu den Füßen Entspannung finden. Sie sind unter anderem ausgebildet in der Thai-, Öl-Aroma- oder Schwedenmassage sowie als Spa-Manager. „Wir sind außerdem Mitglied im Thai-Spa-Verband e.V. und haben dadurch Kontakte zur thailändischen Botschaft und somit zu Fort- und Weiterbildungen, die durch diese unterstützt werden“, erklärt Ebeling. Das Mindener Spa gehörte zu den ersten 14 Thaimassagen weltweit, die außerhalb Thailands mit dem Quality Award für ihr hohes Qualitätsniveau ausgezeichnet wurde.

www.lanai-spa.de

Bildzeile: Lanai besteht seit zehn Jahren. Foto: M. Meier

Share Button