Sparkasse Minden-Lübbecke begrüßt Nachwuchskräfte

Minden (news). Spannend wurde es für 13 Auszubildende am 1. September: Sie sind an diesem Tag in die Ausbildung zum Bankkaufmann bzw. zur Bankkauffrau bei der Sparkasse Minden-Lübbecke gestartet. Als größtes Kreditinstitut im Mühlenkreis ist die Sparkasse hier auch gleichzeitig größter Ausbilder von Bankkaufleuten. Insgesamt befinden sich dort 37 junge Leute in der Ausbildung.

Erster Termin für die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Ausbildungstag: die Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden Wolfgang Kirschbaum, der die Auszubildenden in ihrer Berufswahl bestärkte und sie gleichzeitig auf interessante und abwechslungsreiche Aufgaben einstimmte. „Nutzen Sie alle Möglichkeiten, die Ihnen während der Ausbildungszeit geboten werden. Der erfolgreiche Ausbildungsabschluss ist der Grundstein für eine erfolgreiche berufliche Zukunft.“ Man wolle weiterhin den Bedarf an Fach- und Führungskräfte aus dem Nachwuchs rekrutieren.

Im Rahmen einer viertägigen Einführung in das Berufsbild wurde den neuen Azubis der Einstieg in das Berufsleben von der Sparkasse erleichtert. Gegenseitiges Kennenlernen, eine erste Orientierung und eine fachliche Einführung standen im Mittelpunkt der Einführungsveranstaltungen.

 

Share Button